Angebote & kurse

Geburtsvorbereitung

Der Kurs findet in Gruppen bis zu 6 (Frauen/Paaren) statt. An einigen Abenden treffen sich die Frauen ohne ihre Partner, einige Kursstunden finden mit den Partnern statt.

Unter anderem tauschen wir uns/ ihr euch zu folgenden Themen aus:

  • Geburtswünsche
  • Wochenbett und Versorgung eines Neugeborenen
  • Körperwahrnehmung, Atmung, Entspannungstechniken
  • Schmerzumgang
  • Geburtsphysiologie
  • Ängste und Unsicherheiten
  • Vorbereitende Maßnahmen
  • Gebärmodi und Haltungen
  • Wahl des Geburtsortes


Rückbildungsgymnastik

Der Kurs richtet sich an Frauen, die in den letzten 6 Monaten ein Kind geboren haben.

Was sind die Kursinhalte?

  • Informationen über körperliche Veränderungen und Maßnahmen nach Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett
  • Kontrolle und Kräftigung des Beckenbodens (u.a. Senkungs- und Inkontinenzprophylaxe)
  • allgemeine Kräftigung des Beweguns- und Halteapperates
  • Kröperarbeit z.B. Entspannungsübungen


Lomi Lomi Massage

Um der Seele und dem Körper eine Auszeit zu gönnen, biete ich eine ganz besondere Massagetechnik an:

Lomi Lomi Nui ist eine traditionelle hawaiianische Massagetechnik. Übersetzt heißt es  "einzigartiges großes streichen und kneten" .

Lomi Lomi ist Teil der ursprünglichen hawaiianischen Heilkunst, deren Ziel Gesundheit auf allen Ebenen ist.

Die Massage will Blockaden und Hindernisse auflösen, alles in Fluss bringen, was stockt, Körper, Geist und Seele reinigen und in Harmonie bringen. Der ganze Körper wird nach und nach mit langen, fließenden Streichungen und Kreisen massiert, Rücken, Bauch, Arme, Beine, Hände, Füße, Nacken und Gesicht. Der so berührte Mensch kann sich rundum spüren, ganz bei sich selbst ankommen, regenerieren und heil werden.



Sexualpädagogik

Als Sexualpädagogin arbeite ich z.B. in Kindergärten oder an Schulen zu diversen Themen im Bezug zur Sexualität.

Durch die Weiterbildung am  Institut für Sexualpädagogik bin ich berechtigt die Bezeichnung "Sexualpädagogin (isp)" zu tragen. Die Weiterbildung ist nach § 65 des Hessischen Lehrerbildungsgesetzes vom Kultusministerium des Landes Hessen akkreditiert.